Stadtwerke Witten

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Vanessa Bösader, Gewerbekundenbetreuerin

Wir in Witten... reden miteinander.

Für uns zählt die Gemeinschaft. Das Geheimnis dabei ist, dass wir einander zuhören und gemeinsam Lösungen gestalten. Nur wer einander zuhört, kann gut verstehen.
Service Energieberatung

Energieberatung – damit Sie nicht zu viel bezahlen

Die Kosten für Strom, Gas und Wärme steigen. Darauf haben wir als Stadtwerke Witten leider nur sehr geringen Einfluss. Deshalb bieten wir Ihnen unsere Energieberatung an. So können Sie alle Möglichkeiten nutzen, Energie und damit bares Geld zu sparen.


Für den Haushalt

Für den Haushalt haben wir Ihnen ganz praktische Energiespar-Tipps zusammen gestellt. Außerdem finden Sie unter dem Navigationspunkt „Umwelt“ viele interessante Anregungen für weitere Bereiche.


Für Hausbesitzer und Gewerbe

Hausbesitzern und Gewerbebetrieben bieten wir kostenlos eine Beratung zur Erneuerung von Wärmeanlagen und anderen energierelevanten Themen an. Wir informieren Sie  über moderne Heiztechniken und entwickeln individuelle Lösungen bei Heizungsumstellungen, für energiesparende Wärmetechnik und regenerative Anlagen.

Außerdem erhalten Sie Informationen über das Förderprogramm der Stadtwerke für umweltschonende Maßnahmen sowie zum Thema Contracting.

Machen Sie einfach einen Termin mit unseren Energieberatern aus. Die Ansprechpartner finden Sie in der rechten Spalte. 


Die Fördermittel

Eine Übersicht über Fördermittel von Bund und Land, besonders sparsame Haushaltsgeräte und weitere Informationen finden Sie bei der Energieagentur NRW sowie beim Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes.


Ansprechpartner
 


Christian Dresel

Energieberater
Tel: 02302 9173-331
E-Mail
 


Peter Roß

Energieberater
Tel: 02302 9173-332
E-Mail


 

 

Online-Kundencenter Stadtwerke Witten
 

 

Notdienst-Nummern:

Strom:

02302 9173-651

Gas:

02302 9173-652

Wasser:

02302 9173-653

Wärme:

02302 9173-654


Die Störungsbeseitigung ist nach Dienstschluss unter Umständen kostenpflichtig.