Stadtwerke Witten

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Luca Gagon, Sachbearbeiterin Netzwirtschaft
Wir in Witten... gehen respektvoll miteinander um. Jeder Mensch hat Vorstellungen und Werte, nach denen er handelt. Dies gilt auch für Unternehmen.
Unternehmen Aktuelles

Herbeder Straße gesperrt

Ein Riss in einer Trinkwasserleitung in der Herbeder Straße sorgte am Montag, 3. Juli 2017, für eine Unterspülung der Fahrbahn und in deren Folge für einen Einbruch der Straßendecke. Die Arbeiten zur Behebung des Rohrbruchs durch die Stadtwerke Witten dauerten bis in die Nacht zum Dienstag an. Die Herbeder Straße ist zumindest bis Freitag, 14. Juli, zwischen Hans-Böckler-Straße und Fischertalweg aufgrund der Fahrbahnreparatur voll gesperrt.

03.07.2017

Einem Pkw-Fahrer, der sich von Warnungen der Passanten und Mitarbeitern der Stadtwerke Witten nicht aufhalten ließ, passierte zum Glück nichts. Er stellte sein Fahrzeug auf der schon stark überspülten Fahrbahn an der Einmündung Hans-Böckler-Straße ab und stieg aus. Das Auto versank kopfüber in der Grube.

Erst nachdem das Fahrzeug durch einen Abschleppdienst geborgen wurde, konnte mit den Reparaturarbeiten begonnen werden. Bei dem Rohr handelt es sich um eine ca. 25 Zentimeter starke Trinkwasserhauptleitung.

„Wenn wir das Leck repariert haben, werden wir beurteilen, wie weit wir den unterspülten Straßenaufbau erneuern müssen“, erklärt Ralf Christmann, Leiter Betrieb Gas- und Wasserversorgung. „Vorrang hat aber erst einmal die Wiederherstellung der Versorgung.“ Über provisorische Wasserentnahmestellen, so genannte Standrohre, können sich die Anwohner bis dahin mit Trinkwasser versorgen. Vorsorglich wurde auch die Stromversorgung von Haus Nummer 25 bis 37 unterbrochen.


Ansprechpartner


Thomas Lindner
Pressesprecher und Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation

Tel.: 02302 9173-535
Mobil: 0163 6373-432
E-Mail