Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

„Wir in Witten gehen respektvoll miteinander um. Jeder Mensch hat Vorstellungen und Werte, nach denen er handelt. Dies gilt auch für Unternehmen. Luca Gagon, Sachbearbeiterin Netzwirtschaft
Unternehmen Aktuelles

Jährliche Zählerablesung startet wieder mit Spendenaktion

Auch dieses Jahr spenden die Stadtwerke Witten für jeden Online-Zählerstand an gemeinnützige Vereine aus der Region.

23.11.2020

Ab Freitag und bis Mitte Januar werden von den Stadtwerken wieder die Zähler in Witten abgelesen. Um während der Corona-Pandemie Kontakte weiterhin zu vermeiden, bitten die Stadtwerke Witten Bürgerinnen und Bürger selbst abzulesen. Unter dem Motto „Selbst ablesen und Gutes tun“ findet dazu zum zweiten Mal in Folge die Spendenaktion statt. Bei dieser gehen für jeden online auf www.stadtwerke-witten.de/ablesung eingegebenen Zählerstand 50 Cent zu gleichen Teilen an die Vereine SoVD-Lebenshilfe gGmbH, Pro Kid e.V. und Arche Noah – Tiere in Not e.V..

 

Rund 110.000 Strom-, Erdgas-, Wasser- und Fernwärmezähler müssen im Wittener Stadtgebiet vom 20. November 2020 bis einschließlich 8. Januar 2021 erfasst werden. Unsere Ableser sind von montags bis freitags in der Zeit von 7:30 Uhr bis 19:30 Uhr und samstags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr unterwegs. Ablesungen können auch in der Mittagszeit erfolgen. Hierfür bitten die Stadtwerke Witten um Verständnis.

Im Rahmen der Ablesung werden die Mitarbeiter der Stadtwerke von Fremdpersonal unterstützt. Alle Ableser können durch Vorzeigen der Mitarbeiterausweise bzw. der von den Stadtwerken ausgestellten Sonderausweise als solche erkannt werden. Die Stadtwerke Witten weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Ableser weder berechtigt sind, Geldbeträge zu kassieren, noch Beratungsgespräche zu führen. Zur Erfassung der Daten nutzen die Ableser ein manuelles Datenerfassungsgerät. Damit die Ablesung zügig durchgeführt werden kann, müssen die Zähler frei zugänglich sein.

 

Zählerstand online erfassen – einfach und kontaktlos

Während der Corona-Pandemie bitten die Stadtwerke Witten zur Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger, den kontaktlosen Online-Service für die Ablesung zu nutzen. Denn wer seine Zählerstände bequem selbst abliest und online übermittelt, spart Kontakte. Außerdem entfällt das Warten auf den Ableser. Verbraucher können ganz einfach und kontaktlos ihren Strom-, Erdgas-, Fernwärme- und Wasser-Zählerstände über das Online-Formular auf der Webseite www.stadtwerke-witten.de/ablesung selbst eingegeben.

Tipp: Wer seine Zählerstände bis zum 31. Dezember 2020 übermittelt, profitiert als Kunde der Stadtwerke Witten von der Mehrwertsteuersenkung sogar rückwirkend für das gesamte Jahr 2020. Werden die Stände erst im Januar übermittelt oder abgelesen, ist die verminderte Mehrwertsteuer nicht für die Rechnung relevant.[SM1] 

 

Erfolgreiche Spendenaktion wird fortgeführt

Auch in diesem Jahr unterstützt der heimische Energieversorger gemeinnützige Vereine aus der Region. Für jeden online eingegebenen Zählerstand spenden die Stadtwerke Witten 50 Cent. Am Ende der Ablesung wird die Gesamtsumme auf drei regionale Vereine aufgeteilt. Damit unterstützen die Wittener Bürgerinnen und Bürger konkrete Projekte für Kinder, Jugendliche und verwilderte Katzen. Der aktuelle Stand des Spendenbetrages kann auf der Seite www.stadtwerke-witten.de/spendenaktion tagesaktuell verfolgt werden.

Um die Summe nach oben zu bewegen, brauchen Bürgerinnen und Bürger lediglich ihre eigenen Zähler ablesen, auf die Webseite www.stadtwerke-witten.de/ablesung gehen und dort ihre Zählernummern plus Stand eingeben. Dann haben sie bereits die jährliche Ablesung absolviert und die Stadtwerke Witten notieren pro Zählerstand 50 Cent für den guten Zweck.

 

Unterstützung für drei gemeinnützige Projekte

 

Pro Kid e.V. – Diabetes-Schulungen für Jugendliche

Der Verein Pro Kid e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen in der Region zu helfen. Hierzu zählen beispielsweise die Förderung von Diagnostik, Therapie und Betreuung bei seelisch und körperlich kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und ihren Angehörigen.

Im Rahmen einer ganztägigen Betreuung und Heranführung an die selbständige Diabetesversorgung sollen Jugendliche durch konkrete, alltagsbezogene Erfahrungen den Umgang mit ihrem Diabetes und die physiologischen Vorgänge in ihrem Körper besser verstehen lernen.

 

SoVD-Lebenshilfe gGmbH  – Nähwerkstatt

Die SoVD-Lebenshilfe gGmbH unterstützt Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und begleitet sie auf dem Weg zu einem selbst bestimmten Leben.

Ein wichtiger Teil ist der Berufsbildungsbereich der Werkstatt, wo die aus den Förderschulen kommenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf die Arbeiten in den Werkstätten für behinderte Menschen ausgebildet werden. Derzeit besteht der Berufsbildungsbereich der Hauptwerkstatt aus den Bereichen Holzarbeiten (Schreinerei) und Montage- und Verpackungsarbeiten. Geplant ist in Zukunft eine Ausweitung auf den Bereichen Feinarbeiten, Nähen und Stricken.

 

Arche Noah – Tiere in Not e.V. – Schutzhütten für verwilderte Katzen

Die Arche Noah – Tiere in Not e.V. kümmert sich unter anderem um verwilderte Tiere sowie um die Betreuung und Vermittlung von Fund- und beschlagnahmten Tieren der Stadt Witten.

Gerade in den kalten Wintermonaten benötigen verwilderte Tiere, wie beispielsweise Katzen, Schutz und Rückzugsmöglichkeiten. Diese werden mittels Materialien wie Holz, Dachpappe und Nägel händisch zusammengebaut und in den betroffenen Regionen für die Tiere aufgestellt.

 

Weitere Infos auf: www.stadtwerke-witten.de/ablesung

Jährliche Zählerablesung startet wieder mit Spendenaktion
Das Energie-Portal rund um Witten

"Meine Stadtwerke" ist das Kundenmagazin der Stadtwerke Witten.

Entdecken Sie die neue, interaktive Ausgabe der Meine Stadtwerke. In Zukunft können Sie unser Kundenmagazin bequem und direkt online lesen. Ob am PC, am Tablet oder mobil, die Stadtwerke Witten liefern energiegeladene Themen, Videos und Zusatzinformationen.

Hier geht’s zum Portal: meine.stadtwerke-witten.de

Screenshot meine.stadtwerke-witten.de
Kontakt
Privatkunden:

Telefon: 02302 91 73 - 600
Fax: 02302 91 73 - 333
Mail: kundenservice@
stadtwerke-witten.de


Rückrufservice

Geschäftskunden:

Telefon: 02302 91 73 - 0
Fax: 02302 91 73 - 305


Notdienst:

Strom: 02302 91 73 - 651
Gas: 02302 91 73 - 652

Wasser: 02302 91 73  653
Wärme: 02302 91 73 - 654



Die Störungsbeseitigung ist nach Dienstschluss unter Umständen kostenpflichtig.
vor Ort
Privatkunden:
Kundenzentrum Impuls
Ruhrstraße 12
58452 Witten

Wegbeschreibung
Öffnungszeiten:
Das Kundenzentrum ist für den Kundenverkehr vorübergehend geschlossen.

Der Publikumsverkehr ist zur Zeit bis auf Weiteres eingestellt. Bitte nutzen Sie Telefon oder E-Mail als Kontaktmöglichkeit.

Geschäftskunden:
Verwaltung der Stadtwerke Witten
Westfalenstraße 18 - 20
58455 Witten

Wegbeschreibung
Öffnungszeiten:
Das Verwaltungsgebäude ist für den Kundenverkehr vorübergehend geschlossen.
Der Publikumsverkehr ist zur Zeit bis auf Weiteres eingestellt. Bitte nutzen Sie Telefon oder E-Mail als Kontaktmöglichkeit.
Kunden
Center
Einfach und schnell - 24/7 für Sie da.

Online-Kundencenter


Service-Formulare für Ihre Verbrauchsstelle:

Anmeldung

Abmeldung


Downloads

SEPA-Lastschrift

News
News aus dem Unternehmen.

Aktuelles


Was ist los in Witten?

Veranstaltungen


Unser Online-Kundenmagazin.

meine.stadtwerke-witten.de


Hier bauen wir für Sie.

Aktuelle Baustellen

Meinung
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Lob & Kritik


Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Kontaktformular

kundenservice@stadtwerke-witten.de

WhatsApp
So erreichen Sie unseren WhatsApp Service: Servicezeiten:

Mo. bis Do. 8.30 - 15.30 Uhr
Fr. 8.30 - 13.00 Uhr

Unsere WhatsApp Rufnummer: 0163/63 73 173

Nummer in Kontakten speichern und Chat starten.

Datenschutzhinweise der Stadtwerke Witten

Nutzungs- und Datenschutzhinweise WhatsApp