Stadtwerke Witten

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Andreas Schade, Abteilungsleiter EDV und Verwaltung

Wir in Witten... fühlen uns wohl.

Die Menschen hier machen unser Leben so liebenswert. Und wir alle brauchen eine intakte Umwelt. Ein guter Grund die Natur zu schützen.
Produkte Trinkwasser

Qualität und Härtegrad

Das Labor des Verbund-Wasserwerkes Witten garantiert die Qualität des Trinkwassers.

Die Gewinnung des Trinkwassers in Witten erfolgt aus dem Grundwasser und dem Uferfiltrat der Ruhr. Zusätzliche Versickerungsbecken sorgen für eine weitere Anreicherung des Grundwassers. Beim Durchströmen des Untergrundes wird das Wasser auf natürlichem Wege gereinigt.

Nach der natürlichen Reinigung sorgen wir in unserem Labor mit Hilfe von hochmoderner Technik und strengen Qualitätskontrollen für eine gleichbleibende, hervorragende Trinkwassergüte.

Denn im Labor des Verbund-Wasserwerkes Witten werden die strengen Grenzwerte und Vorschriften, die für Trinkwasser bestehen, geprüft und gewährleistet.

Die Trinkwasseranalyse können Sie hier herunterladen:

Trinkwasseranalyse 2015


  •  

Das Wittener Trinkwasser ist weich.

Sie können beim Waschen beruhigt auf Wasserenthärter verzichten!

Neu ist die Einstufung des Wittener Trinkwassers in den Härtebereich I.

Im Zuge der Neufassung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln lösen drei Härtebereiche die alten vier Bereiche ab. Die neuen Härtebereiche beruhen auf europäischem Recht. Angegeben werden Millimol Calciumcarbonat pro Liter, so wie es international gebräuchlich ist. Demnach entspricht der Härtebereich weich weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter.


 

Online-Kundencenter Stadtwerke Witten
 

 

Kundenzeitschriften
Lesen Sie unsere Kundenmagazine online:

Meine Stadtwerke und ener.go - die Kundenzeitschriften der Stadtwerke Witten