Stadtwerke Witten

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Nadine Pachura, Gruppenleiterin Vertrieb Privatkunden

Wir in Witten... denken an die Zukunft.

Und die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien. So können wir alle dazu beitragen, unseren Lebensraum zu schützen und unseren Nachkommen eine lebenswerte Welt zu erhalten.
Umwelt Förderprogramme

Solarthermie – denn die Sonne spendet täglich Energie

Die Sonne anzapfen

Zur Erwärmung von Brauchwasser dienen zunehmend thermische Solaranlagen.

Wer eine thermische Solaranlage nutzt, trägt aktiv zu einer Verringerung der klimaschädlichen CO2-Emissionen bei. Ökologisch optimal ist der Einsatz einer Solaranlage kombiniert mit rationeller Energietechnik, wie zum Beispiel mit einem Erdgas-Brennwertkessel.

Mit dem Förderprogramm 2017 fördern die Stadtwerke Witten die Solarthermie. Das Programm ist befristet vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017.

Solarthermie Förderung
Einmaliger Zuschuss für den Einbau thermischer Solaranlagen, in Verbindung mit einer elektrischen Wärmepumpe oder einer Erdgasheizung pro qm Kollektorfläche 100,00 EUR
Maximaler Gesamtzuschuss pro Anlage
Der Einbau von Solarkollektoren für Schwimmbäder wird nicht gefördert.
500,00 EUR

 
 


Um Zuschüsse aus dem Förderprogramm zu beantragen, nutzen Sie bitte das vorbereitete Formular. Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag vor Ausführung der im Antrag von Ihnen angegebenen Maßnahme an:

Stadtwerke Witten GmbH, Energieberatung, Postfach 22 60, 58412 Witten.

Förderprogramm für das Jahr 2017


 

Antrag für Zuschüsse

Laden Sie hier den vorbereiteten Antrag für Zuschüsse als PDF-Datei herunter und senden Sie ihn ausgefüllt an

Stadtwerke Witten GmbH, Energieberatung, Postfach 22 60, 58412 Witten.