Stadtwerke Witten
Melanie Thiede, Sachbearbeiterin Netzwirtschaft
Wir in Witten... schützen, was uns lieb ist. Die Stadtwerke Witten bieten nicht nur attraktiven Ökostrom, sondern engagieren sich auch aktiv für die Erhaltung der umliegenden Naturschutzgebiete.
Umwelt Energieberatung

Thermografie – machen Sie sich ein Bild davon wohin die Wärme verschwindet

Defekte Fensterdichtungen und schlecht gedämmte Außenwände oder Dächer sind echte Energie-Räuber. Diese Wärmelecks verschwenden Energie und das können Sie an Ihrer Verbrauchsrechnung ablesen.

Infrarotbilder entlarven Wärmelecks

Wärmelecks können heute ganz leicht sichtbar gemacht werden. Bei der Thermografie wird mit modernen Infrarotkameras eine Aufnahme eines Gebäudes gemacht. An dieser Thermografie können Experten die Oberflächentemperaturen des Gebäudes ablesen.

Wärmelecks und Kältebrücken werden so schnell entlarvt und lassen sich anschließend gezielt schließen – sei es durch eine neue Fensterdichtung oder die Dämmung einer Wand. Die Technologie eignet sich ebenfalls zur Darstellung von Feuchteschäden und bietet die Möglichkeit zur Kontrolle von Fassadensanierung bzw. Dämm-Maßnahmen.

Die Aufnahmen sind also der erste Schritt bei einer guten, umfassenden Energieberatung.

Seit 2007 bieten wir jährlich eine Thermografie-Aktion, die Ende Oktober über die Presse veröffentlicht wird. Bei Interesse können Sie sich bei unseren Energieberatern bis Ende des Jahres anmelden. Die Aufnahmen werden - je nach Witterung - im Zeitraum Dezember bis Februar entstehen.

Die Kosten für die Thermografie-Aktion belaufen sich auf

140 Euro  für ein 1- bis 6-Parteien-Haus

190 Euro für ein 7- bis 12-Parteien-Haus

240 Euro für ein 13- bis 24-Parteien-Haus

Für größere Objekte wird der Preis individuell vereinbart. Unsere Energieberater Peter Roß und Christian Dresel  helfen Ihnen gerne.


Ansprechpartner


Christian Dresel
Energieberater

Tel.: 02302 9173-331
E-Mail

 


Peter Roß
Energieberater

Tel.: 02302 9173-332
E-Mail